Dipl.-Ing. (FH) Daniela Lidl

Dipl.-Ing.in (FH) Daniela LidlZoom

Zur Person

Daniela Lidl, Geschäftsführerin von WienIT, wurde 1976 in Wien geboren. Nach Beendigung der Handelsakademie in Wien-Josefstadt, studierte sie Elektronik am Technikum Wien, mit den Diplomprüfungsschwerpunkten Betriebswirtschaftslehre und Biomedizintechnik.

Unmittelbar nach dem Studium stieg Lidl als Softwareentwicklerin bei ACE neue Technologien GmbH in das Berufsleben ein. Es folgte in 2000 ihr Wechsel als Softwareentwicklerin und Projekt Managerin zu T-Mobile Austria GmbH, wo sie zwei Jahre später zu T-Mobile International in das IT Applications Team wechselte. Ab Mitte 2003 ging Dipl.-Ing.in (FH) Lidl zurück zu T-Mobile Austria und übernahm die Leitung des Enterprise Application Integration Entwicklungsteams.

In den Jahren 2006/2007 leitete Lidl gemeinsam mit einem Kollegen bei T-Mobile als IT-Projekt Managerin die Fusionierung von T-Mobile und tele.ring. Sie legte die Zertifizierungsprüfung für IPMA Level B ab. Von 2007 bis 2013 war sie als Business Analystin und Solution Designerin tätig.

2011 bis 2015 studierte sie berufsbegleitend Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz. Aus Zeitgründen musste Lidl das Fernstudium aufgeben.

2013 folgte ihr Wechsel zu Wien Energie GmbH. Lidl arbeitete dort als IT-Demand Betreuerin. 2015 übernahm sie die Leitung der IT-Abteilung und hatte zusätzlich die gewerberechtliche Geschäftsführung für EDV-Dienstleistungen inne. 

Mit 01. Juli 2017 übernimmt Dipl.-Ing.in (FH) Daniela Lidl vollständig die Geschäftsführung der WienIT EDV Dienstleistungsgesellschaft mbH.

Lidl widmet sich in ihrer Freizeit dem Gärtnern. Sie liebt das Thema Auto und alles, was dazu gehört. Ihr Lebenspartner und ihre Familie sind ihre Ruhepole. Die ganze Familie, Freunde und Bekannte kommen häufig in den Genuss einer weiteren Lieblingsbeschäftigung von Daniela Lidl, dem Kochen und Backen.