Hinweisgeber-Plattform

Sie haben einen Verstoß gegen den Verhaltenskodex beobachtet und möchten uns dazu Hinweise geben? Wie in vielen anderen Unternehmen gibt es zu diesem Zweck bei den Wiener Stadtwerken eine sogenannte Hinweisgeber-Plattform.

In diesem geschützten Bereich können Sie Ihre Beobachtungen völlig anonym melden und in professionelle Hände geben. Somit können Sie sicher sein, dass Ihr Hinweis unter Garantie die richtigen AnsprechpartnerInnen erreicht und mit ebenso großer Sorgfalt wie Sensibilität behandelt wird.

Verwenden Sie die Hinweisgeber-Plattform bitte nicht als Feedback-Kanal oder Beschwerde-Plattform. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge gibt es zahlreiche Anlaufstellen, etwa auf den verschiedenen Unternehmens-Websites des Wiener Stadtwerke-Konzerns.


Hinweise werden absolut vertraulich behandelt

Offene Kommunikation ist uns wichtig. Darum freuen wir uns, wenn Sie Ihren Hinweis unter Nennung Ihres Namens abgeben. Sie können Vorfälle aber auch ohne Angabe Ihres Namens melden. Jeder Hinweis wird absolut vertraulich behandelt.

Unabhängig davon bitten wir Sie, einen nur für Sie einsehbaren, geschützten Postkasten einzurichten. Dies erleichtert die Klärung – etwa dann, wenn den BearbeiterInnen Ihres Hinweises etwas unklar ist oder sie noch Fragen haben.

Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Gesetzes- oder Regelverstöße bei den Wiener Stadtwerken keinen Platz haben.