Plan, Sprint, Review: Mit Scrum zum Erfolg

Agile Software-Entwicklung ist unser way to go und Scrum der key to success. Bei dieser Methode arbeitet das Projektteam eng mit dem Kunden zusammen und setzt offene Kommunikation sowie Transparenz in den Fokus.

How it works

Seit einiger Zeit arbeiten wir im Web-Bereich mit der Scrum-Methode. Wir organisieren die Teams und ihre Kapazitäten, um die Projekte der Kunden auf effizientestem Weg umsetzen zu können. In sogenannten Sprint Planning Meetings werden alle 14 Tage die aktuellen Anforderungen der Kunden gesammelt und mit ihnen gemeinsam priorisiert. Was geht sich in den nächsten zwei Wochen aus, welche Kapazitäten haben wir und was muss zuerst erledigt werden? Nach der Entscheidung hat das Team im Sprint die Zeit, konzentriert an den vereinbarten Entwicklungen zu arbeiten. Am Ende wird das Ergebnis den Kunden im Sprint Review präsentiert. In den ebenso 14-täglichen Review Meetings gibt es eine Retrospektive, in der Ups and Downs diskutiert und Verbesserungen für die nächsten Sprints besprochen werden. So werden die Teams von Sprint zu Sprint effizienter.

Why it works

Voraussetzung für Scrum ist die offene Kommunikation mit den Kunden. Wichtig ist auch die Transparenz darüber, wie viel in den 14-tägigen Sprints geschafft werden kann und wo die Prioritäten gesetzt werden. Der Kunde ist dabei direkt im Projekt eingebunden und kann entweder selbst seine Anforderungen in den Meetings einbringen, oder sie über seine Business Consultants vertreten lassen. Die Reviews sind zusätzlich eine offene Plattform für die Kunden, über die das Team regelmäßig Updates zum Projektfortschritt präsentiert. Direktes Feedback und offener Austausch sind dabei natürlich erwünscht – der Kunde darf und soll sich einbringen. So können wir das Produkt bestmöglich gestalten und mit höchster Kundenzufriedenheit zum Erfolg führen.