V R ready: Digi.Lab x WLC

Ein virtuelles Schulungszentrum für Bahnberufe. Unsere Innovation Force Digi.Lab entwickelte VR-Simulationen für die Traincademy unserer Kunden WLB/WLC.

Virtual meets Reality

Die Traincademy der Wiener Lokalbahnen (WLB) und Wiener Lokalbahnen Cargo (WLC) setzt den Fokus auf Digitalisierung – mit on track ist das Digi.Lab mit zwei neuen innovativen Virtual Reality (VR)-Simulatoren. Mit VR-Brille und Controller lernen die zukünftigen LokfahrerInnen den Zug im 360-Grad-Modus kennen – und das sogar realer als in der Realität. Eine Lok von oben sehen oder ein Dach unter Hochspannung betreten – mit VR ist das jetzt möglich: no risk, more fun!

Endstation Controller? No (rail)way!

„TriebwagenführerInnen brauchen ein Gespür beim Steuern des Zuges. Mit echten Loks wird das sehr kostspielig, daher simulieren wir dieses Feeling virtuell. Ein Pult und eine spezielle VR-Brille machen‘s möglich. LokfahrerInnen können das Steuern einer echten Lok in einer digitalen Umgebung quasi nacherleben. So kann man am Simulator wirklich fahren üben“, erklärt Digi.Lab Lead Harald Schneider (BDL).

We proudly present

Wiener Öffi-Stadtrat Peter Hanke besuchte am 11.10. gemeinsam mit der Geschäftsführung der  WLB und WLC die Traincademy am Hafen Wien. Tech-Insights lieferte unser Digi.Lab.